Waritschlager-Treffer sorgt für Entscheidung

Marktl/ Inn - Für Kay galt es, bei einem Sieg an den Hausherren vorbei zu ziehen. Die ausgeglichene Partie benötigte aber ein Durcheinander für einen Treffer.

Die Partie wurde von beiden Teams sicher geführt. Die Szenen spielten sich mehr im Mittelfeld ab, als in den beiden Strafräumen. In der 32. Minute kam Johann Waritschlager nach einem Tumult im Strafraum der Hausherren an die Kugel und bugsierte diesen hinter die Torlinie.

Weitere zwingende Torgelegenheiten wollten in der gesamten Partie nicht mehr zustande kommen und so überholt Kay II den TSV in der Tabelle.

 

Quelle: www.rosenheim24.de

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd