aktuelles-spielergebnis

 

1. Mannschaft

14.09.2018

20.00 Uhr


SV

Kay
I

vs

TuS

Prien
I

 

5

 :

 2


2. Mannschaft

15.09.2018

18.00 Uhr

SV

Kay
II

vs 

TSV

Traunwalchen
I

 

1

:

 0

   

 

3. Mannschaft

14.09.2018

 20.00 Uhr

 

SV VS TSV
Kay
III
Stein/St. Georgen
II
   
   
5 : 1

 

naechstes-spiel

 

1. Mannschaft

18.09.2018

19.30 Uhr

SV

Kay
I

SBC
Traunstein
II

 

     

2. Mannschaft

22.09.2018

13.00 Uhr

SV

Oberfeldkirchen
I

SV

Kay
II

     


3. Mannschaft

21.09.2018

19.00 Uhr

SV

Erlstätt
II


 

SV

Kay
III


Junioren Spielübersicht

aktuelles-spielergebnis

Spielergebnisse 

Damen / Junioren

Jetzt online:

Aktuell sind 109 Gäste und keine Mitglieder online

 

Reserve weißt Tengling in die Schranken

 

Die Reserve des SV Kay schlägt den TSV Tengling deutlich mit 6:2 und hätte aufgrund der vielen Chancen noch höher gewinnen müssen. Mit nun 19 Punkten hat sich die Sporrer-Truppe deutlich von den Abstiegsregionen verabschiedet.

 

Bereits nach 11 Minuten klingelte es bereits im Gehäuse der Tenglinger nachdem Peter Schupfner nach einem Tumult im sechzehner der Gäste zum Abschluss kam. Die Führung war hochverdient, Kay war die deutlich bessere Mannschaft in der Anfangsphase. Umso überraschender kam der Ausgleich nach einem abgefälschten Schuss von der Strafraumkante. Wolfi Obermeier war chancenlos. Die Gastgeber ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und nach 19 Minuten war man wieder in Front. Einen Freistoß von Tobias Huber beförderte ein Tenglinger ins eigene Tor zum 2:1. Kay blieb dran und setzte in Minute 27 einen drauf. Nach starkem Solo Bon Johannes Schild wurde dieser gefoult im Strafraum der Gäste. Den fälligen Elfmeter verwandelte Dominik Wembacher sicher zum 3:1. Zehn Minuten später erhöhte erneut Peter Schupfner nach starker Kombination über außen zum 4:1.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich wenig am Spielverlauf. Direkt nach wiederanpfiff erhöhte Wembacher zum 5:1, nach einer Kopfballablage von Johannes Schild. Die Gäste aus Tengling konnten zwar in Minute 52 das zweite Tor erzielen, hatten ansonsten allerdings nur wenig entgegen zu setzen. Peter Schupfner erhöhte in der 70. Minute noch zum 6:2 Endstand nach Flanke von Max Aicher per Kopf. Ansonsten passierte bis zum Schluss nicht mehr viel.

Fazit: die Reserve des SV Kay weist den TSV Tengling deutlich in die Schranken im Derby und verschafft sich viel Luft im Abstiegskampf. Mit nun 19 Punkten belegt man Rang sechs und hat 8 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Nächste Woche geht es weiter gegen den TSV Stammham

Vereinsspielplan

Laden...
Our website is protected by DMC Firewall!