aktuelles-spielergebnis

 

1. Mannschaft

03.06.2017

15.00 Uhr

SV

Aschau
I

vs

SV

Kay
I

 

1

 :

 3


2. Mannschaft

02.06.2017

19.00 Uhr

TSV

Tengling
I

vs 

SV

Kay
II

 

2

:

 2

   

 

3. Mannschaft

03.06.2017

 15.00 Uhr

 

TSV VS SV
Feichten
II
Kay
III
   
   
0 : 11

 

naechstes-spiel

 

1. Mannschaft

 

Sommerpause

 

 

 

 

     

2. Mannschaft

 

Sommerpause

 

 

 

 

     


3. Mannschaft

 

 Sommerpause

 

 

 

 

 

Junioren Spielübersicht

Jetzt online:

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online

 

Servus Tom,  

Das Auswärtsspiel in Aschau war ja dein letzter Auftritt als Trainer der Kayer Ersten. Ein Traineramt fordert einige Zeit: Gibt es schon konkrete Pläne, wie du die zusätzliche Zeit jetzt nutzen wirst?  

   

Ja, den gibt es! Und dieser lautet: Erstmal Pause zu machen, mit allem was mit Fußball zu tun hat, um neue Energie zu sammeln. Ob ich in Zukunft wieder als Trainer tätig sein werde, steht noch in den Sternen. Höchste Priorität haben in nächster Zeit andere Dinge.  

   

Was war aus deiner Sicht das prägendste Erlebnis in deinen 3,5 Jahren SV Kay?  

   

Ganz klar das verlorene Heimspiel gegen Altötting am Anfang in der Kreisklasse 3 (Rückrunde Saison 2013/2014). Damals stand für mich alles auf der Kippe.  

Aber wie heißt es so schön, einen Schritt zurück um zwei nach vorne zu machen. Danach kam die „Wahnsinns-Saison“ in der Kreisklasse 4 mit dem Aufstieg in die Kreisliga über die unfassbaren Relegationsspiele gegen Grassau mit mehr als 1000 Zuschauern. Diese gehören zu den schönsten Fußballerlebnissen in meinem Leben.  

Ehrlich gesagt, dass sind nur zwei Erlebnisse. Ich könnte noch ein paar aufzählen, aber dann muss ich ein Buch schreiben.  

   

Was unterscheidet deiner Meinung nach den SV Kay von anderen Vereinen?  

   

Der SV Kay ist eine große Fußballfamilie, angefangen beim kleinsten Jugendspieler bis hin zum Platzwart.  

   

Wirst du den SV Kay weiterhin verfolgen? Bzw. wie intensiv?  

   

Ich werde natürlich den SV Kay weiterhin verfolgen und ein treues Mitglied bleiben. Allerdings werde ich in den nächsten Wochen erstmal genügend Abstand suchen. Der Verein, die Zuschauer und speziell meine Spieler sind mir natürlich sehr ans Herz gewachsen und daher ist es im Moment für mich besser nicht sofort wieder am Spielfeldrand zu stehen.  

   

Neben dem Wechsel auf der Trainerbank, stehen ja auch im Spielerkader einige Veränderungen an. Ein Umbruch braucht immer seine Zeit. Was traust du der Mannschaft in der kommenden Kreisligasaison zu? Was erwartet die externen Neuzugänge in Kay? Und was erwartest du von Ihnen?  

   

Nachdem ich an der Kaderplanung zumindest noch ein bisschen beteiligt war, kann ich sagen, dass der Verein wieder tolle, junge und hungrige Spieler hinzubekommt. Und: Der Andi wird jeden einzelnen von Ihnen besser machen!  

Meine Erwartung an die Neuzugänge:  Volle Integration, nicht nur auf dem Fußballtrikot, sondern im Herzen, um so schnell wie möglich der Mannschaft sportlich helfen zu können. Die dritte Kreisligasaison in Folge, plus Umbruch im Kader. Man darf definitiv bei der extremen Konkurrenz (Waging, Hammerau, Traunreut usw.) die Saison nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nichtsdestotrotz traue ich der Mannschaft wieder einen Tabellenplatz im oberen Drittel zu und drücke meine Daumen.

 

Vereinsspielplan

Laden...
Our website is protected by DMC Firewall!