aktuelles-spielergebnis

 

1. Mannschaft

02.06.2018

15.00 Uhr


TSV

Reischach
I

vs

SV

Kay
I

 

2

 :

 1


2. Mannschaft

26.05.2018

15.00 Uhr

SV

Kay
II

vs 

SV

Mehring
I

 

3

:

 10

   

 

3. Mannschaft

03.06.2018

 13.00 Uhr

 

DJK VS SV
Traunstein
II
Kay
II
   
   
0 : 7

 

naechstes-spiel

 

1. Mannschaft

 

Sommerpause

 






 

     

2. Mannschaft

 

Sommerpause

 



 



     


3. Mannschaft

 

Relegation

 




 

 




Junioren Spielübersicht

aktuelles-spielergebnis

Spielergebnisse 

Damen / Junioren

Jetzt online:

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online

Kayer Reserve nach aufopferungsvollem Kampf erneut geschlagen

 

Nach einer packenden Partie wird die Reserve des SV Kay nicht für ihren Einsatz belohnt und der Kreisklassenabsteiger aus Burgkirchen kann sich mit dem Sieg weiter oben festsetzen und auf Rang 2 überwintern. Dieser Sieg war jedoch ein hartes Stück Arbeit für die Gäste, die nach einer 0:2 Führung bereits in den Verwaltungsmodus schalteten und plötzlich mit einem 3:2 Rückstand in die Pause gingen. Nach dem Seitenwechsel konnte der Favorit zwischenzeitlich wieder hochschalten und das Spiel erneut drehen, ehe der SV Kay die letzten 15 Minuten noch einmal auf den Ausgleich drückte und Burgkirchen an den eigenen Sechzehner fesselte. Der Lucky-Punch blieb jedoch aus, weshalb die drei Punkte nach Burgkirchen gingen.

 

Die Kayer Hausherren begannen etwas nervös und unkonzentriert, was der SVG Burgkirchen gleich in der Anfangsphase doppelt bestrafte. Bereits nach neun Minuten traf Patrick Hauser nach einem schnellen Konter über 3 Stationen das erste Mal für die Gäste. Während sich der SV Kay in den folgenden Minuten versuchte neu zu finden, schlug der SVG in Person von Christian Hänsch erneut zu. Schön durch einen Pass in die Schnittstelle der Abwehr geschickt, tauchte er alleine vor dem Schlussmann der Heimmannschaft auf und lies sich diese Gelegenheit nicht nehmen. Von da an wollten die Gäste das Ergebnis wohl nur noch verwalten, was sich jedoch rächen sollte. Gerade einmal drei Minuten nach dem 0:2 erzielte Michael Stockhammer den Anschlusstreffer nach einer schönen Kombination über die linke Seite. Dieser Treffer war der Startschuss für die beste Phase der Kayer Reserve, die bis zum Pausenpfiff andauerte. Nachdem zuvor einige gute Gelegenheiten liegen gelassen wurden glich in der 27. Spielminute Daniel Krautenbacher aus. Der SVG Burgkirchen kam nun kaum mehr aus der eigenen Hälfte heraus und wurde defensiv immer wieder arg in Bedrängnis gebracht. Hier muss sich die Heimmannschaft den Vorwurf gefallen lassen, nicht mehr zählbares in dieser Phase erzielt zu haben. Einzige Michael Glück konnte nach einem sehenswerten Drehschuss in Folge eines Freistoßes den Gästekeeper noch einmal überwinden.

Nach dem Seitenwechsel schien der SVG wieder aufgeweckt worden zu sein. Die Gäste waren nun bei weitem nicht mehr so passiv und schafften es immer wieder eigene Akzente im Spiel nach vorne zu setzen. Nach 53 Minuten dann der erneute Ausgleich. Patrick Hauser tankte sich zentral vor dem Tor durch 4 Gegenspieler durch und konnte nur noch durch ein Foulspielt im Strafraum aufgehalten werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Sebastian Ainhirn. Nun war das Spiel wieder vollkommen offen und beide Mannschaften unternahmen noch den ein oder anderen Versuch, die Entscheidung herbei zu führen. Dies gelang nach 70 Minuten Johannes Wagner, der einen schnell vorgetragenen Konter über Patrick Hauser zum 3:4 Endstand einnetzte. Auch wenn der SV Kay II die letzten 15 Spielminuten noch einmal alles nach vorne warf, schaffte man es nicht mehr selbst einen Treffer zu erzielen und muss sich so dem Favoriten trotz aufopferungsvollem Kampf geschlagen geben.

 

Vereinsspielplan

Laden...
DMC Firewall is a Joomla Security extension!