aktuelles-spielergebnis

 

1. Mannschaft

18.05.2019

16.00 Uhr


SV

Kay
I

vs

TSV

Siegsdorf
I

 

2

 :

 1


2. Mannschaft

18.05.2019

18.00 Uhr

SV

Kay
II

vs 

TuS

Garching
II

 

6

:

 1

   

 

3. Mannschaft

18.05.2019

 14.00 Uhr

 

SV VS SV
Kay
III
Laufen
II
   
   
4 : 1

 

naechstes-spiel

 

1. Mannschaft

25.05.2019

15.00 Uhr

TuS

Traunreut
I

SV
Kay
I

 

     

2. Mannschaft

25.05.2019

13.00 Uhr

TuS

Traunreut
II

SV

Kay
II

     


3. Mannschaft

26.05.2019

13.00 Uhr

DJK

Nussdorf
I


 

SV

Kay
III


Junioren Spielübersicht

aktuelles-spielergebnis

Spielergebnisse 

Damen / Junioren

Jetzt online:

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

 

SV Kay II mit drittem Heimsieg in Folge

 

Die Kayer Reserve schafft es gegen den SV Oberfeldkirchen den nächsten Heimsieg einzufahren und die positive Entwicklung der letzten Wochen fortzusetzen. Hierbei muss sich die Heimmannschaft jedoch vorwerfen lassen, das Spiel nicht eher entschieden zu haben und so bis zum Schluss zittern zu müssen.

 

Denn auch wenn der SV Kay gut begann und deutlich mehr Ballbesitz hatte, kam man nicht gefährlich vors Tor. Der letzte Pass war immer zu ungenau oder ein Verteidiger aus Oberfeldkirchen stand beim Abschluss im Weg. So brauchte es ein Geschenk vom Gästetorwart, um das erste Tor des Tages zu ermöglichen. Nach einem unsauberen Rückpass wollte Thomas Würnstl den Ball nicht rausschlagen sondern nur weiterleiten, Georg Mayer hielt den Fuß dazwischen und lenkte den Ball ins Tor. Auch die Führung brachte der Kayer Heimmannschaft jedoch nicht mehr Sicherheit in den Aktionen und so blieb das Spiel zerfahren. Kurz vor dem Pausenpfiff erfolgte dann aus dem Nichts und mit der ersten Gästechance der Ausgleich. Emre Gökduman wurde nach einem Konter schön freigespielt, behielt vor dem Tor die Nerven und stellte mit dem Pausenpfiff auf 1:1.

Auch die zweite Hälfte begann ähnlich zerfahren wie die erste. Oberfeldkirchen stand tief und wollte um jeden Preis ein weiteres Gegentor verhindern. So tat sich der SV Kay lange Zeit schwer zum Abschluss zu kommen. Erst ab der 60. Spielminute kippte das Spiel zu Gunsten der Heimelf und Kay erspielte sich Chance um Chance, jedoch wurde auch beste Gelegenheiten in der Folgezeit allesamt vergeben. So dauerte es bis zur 80. Minute, ehe Daniel Mayer die Heimmannschaft auf die Siegerstraße brachte. Nach einem weiten Ball von Dominik Wembacher, mit dem die gesamte Gästemannschaft überspielt wurde, stand Mayer alleine vor dem Gästetor und stellte auf 2:1. Die Schlussphase wurde dann wilder. Kay versuchte die Entscheidung herbeizuführen, während Oberfeldkirchen doch noch einmal sein Glück in der Offensive suchen wollte und auf den erneuten Ausgleich drängte. Den Sack zu machte eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit dann jedoch Dominik Wembacher für die Hausherren. Nach einem sauberen Angriff über die rechte Seite wurde er 10 Meter vor dem Tor mit einem Querpass freigespielt und musste den Ball nur noch über die Linie ins leere Tor drücken. Während die Heimmannschaft nach dem erneuten Treffer wohl gedanklich schon in der Kabine war, kam Emre Gökduman in der Nachspielzeit noch einmal in Abschlussposition. Hierbei nutzte er ein Missverständnis in der Kayer Hintermannschaft und schob zum 3:2 Endstand ein.

 

Vereinsspielplan

Laden...
Our website is protected by DMC Firewall!